Allgemein

Queer Theorie – was ist das eigentlich?

Wir haben Lust uns mit Queer Theorie zu beschäftigen.

Dies soll in einer Art Literaturzirkel stattfinden, d.h. jede_r liest die Texte und wir besprechen sie dann gemeinsam. Im Anschluss können uns die Texte als Diskussionsgrundlage und Anstoß dienen. Dazu wird es im nächsten Semester mehrere Treffen geben.

Das Niveau der Diskussionen und auch die Auswahl der Texte sollen passend für alle sein, die sich recht oder ganz neu mit dieser Thematik auf wissenschaftlicher Basis auseinandersetzen.

Trotzdem sind auch Leute mit mehr Hintergrundwissen gerne gesehen – habt aber bitte Verständnis, dass die Treffen sich vorwiegend mit Basiswissen beschäftigen und somit vermutlich weniger zu eurem als zum Erkenntnisgewinn der „Einsteiger“ beitragen.

Um die Umsetzung zu planen – welche Texte lesen wir?, wie oft wollen wir uns treffen? – gibt es am Montag, den 17. Januar 2011 ab 16h ein konstituierendes Treffen bei Tee und Keksen im Queer-Referat (VMP 5, R0039)

Wenn ihr Interesse habt, aber beim ersten Treffen keine Zeit, dann schreibt uns doch einfach an lesezirkelqueer[at]yahoo.de und wir halten euch auf dem Laufenden.

Glühwein-Verkauf auf dem Winterpride war ein voller Erfolg!

Die gestrige Aktion mit dem Glühwein-Verkauf auf dem LesBiSchwulen Weihnachtsmarkt von Hamburg Pride (WinterPride) in der langen Reihe war großartig.

Auch wenn es zwischendurch mitunter ein wenig stressig war, habt ihr alle wunderbar mitgeholfen. Dafür gibt’s dann auch am Montag den 3. Januar beim Neujahrsempfang im Referat ein kleines Dankeschön.

Also – frohes Fest und wir freuen uns auf’s nächste Jahr!

Über das Referat:

Das Queer-Referat ist ein Ort für alle Studierenden der Hamburger Universitäten, die sich nicht innerhalb
heteronormativer Strukturen bewegen wollen bzw. können. Das Referat (hervorgegangen aus dem Schwulenreferat)
umfasst namentlich alle, die sich lesbisch, schwul, bisexuell, intersexuell, trans* (transsexuell, transgender, transident)
und/oder auch als BDSMler_Innen identifizieren. Diese Kategorien stellen für uns jedoch eher offene Konzepte als starre
Festschreibungen dar.

Unsere aktuellen Termine für das Wintersemester 2010/11:

montags 11:00 – 13:00 Uhr: Literaturcafé mit Bibliothek

montags (14-tägig) ab 20 Uhr: QueerCinema

montags (14-tägig) ab 20 Uhr: Spieleabend

mittwochs ab 19:00 Uhr: Ringvorlesung “Jenseits der Geschlechtergrenzen”

jeden 1. mittwoch im monat ab 21:30 Uhr: Kir

donnerstags 14:30 – 17:30 Uhr: SM-Café

freitags 10:00 – 13:00 Uhr: Brunch mit Vollversammlung

Kommt einfach vorbei,

Ihr findet uns im Asta-Trakt auf dem Universitätsgelände Raum 0039
(Von-Melle-Park 5, gegenüber dem WiWi-Bunker),

Email: queer(ätt)uni-hamburg.de

Telefon: 040-450204-37

GR: hamburger-studenten

facebook: Queer-Referat

studiVZ: Queer-Referat Uni Hamburg