Liebe Frauen*, Lesben*, Inter-*, Trans-*, Bisexuelle*, Non-Binary-Personen* und Queers*,

endlich wieder ein paar Gründe, die Bude zu verlassen: Unser neues Programm für das Wintersemester 2019/20 lockt und bockt! Unser Wunsch ist es, einen Raum zu schaffen, in dem Personen, die vom patriarchalen Geschlechtersystem benachteiligt sind oder sich daran stoßen, empowert werden. Dabei wollen wir ein solidarisches Miteinander stärken und natürlich eine schöne Zeit zusammen verbringen. In unserem Programm findet ihr ein Angebot, das aus Vorträgen und Diskussionen sowie aus Entertainment besteht. Ihr seid herzlich eingeladen, mit uns zu quatschen, diskutieren, spielen, stöbern (in unserer queeren Bibliothek) oder einfach einen Film zu schauen und zu entspannen. Wir stellen immer ein paar Snacks und Bier/Brause. Aber genug an dieser Stelle, schaut am besten selbst ins Programm und kommt immer dienstags ab 19:30 Uhr im Queer Referat vorbei!

(Lebensrealitäten und Identitäten sind divers; falls ihr euch an unseren Bezeichnungen stoßt und Verbesserungsvorschläge zu Formulierungen oder Wünsche für Veranstaltungen habt, schreibt uns gerne eine Mail oder quatscht uns einfach an – wir haben immer ein offenes Ohr.)

See you!

Lisa & Jara

 

********************************************************************************

 

QUEER GRRRLS – Programm im WiSe 2019/20

 

15.10.    Filmabend: »Thelma« (NOR 2017)

Mysterydrama von Joachim Trier

22.10.    Themenabend: Please (don’t) label me!

offene Gesprächsrunde

29.10.    Themenabend: Gendergerechte Sprache?!

Vortrag von Maria Kopf & Diskussion

05.11.    Themenabend: (Alltags-)Sexismus

Vortrag von Melina Seiler & Diskussion

12.11.    Themenabend: Schwangerschaft bzw. Aufklärung, die 2.

Vortrag von Olivia Szczypek & Diskussion

19.11.    Themenabend: Non-Binary

offene Gesprächsrunde

26.11.    Themenabend: Frauenschutzräume

offene Gesprächsrunde zu Fragen der Notwendigkeit & Abgrenzung

03.12.    Themenabend: Weibliche Homosexualität in der Gegenwartsliteratur

Vortrag/Buchvorstellungen von Jara Schmidt & Diskussion

10.12.    Ausgehabend: Winter Pride

Glühwein & Apfelpunsch auf St. Georgs queerem Weihnachtsmarkt

17.12.    Themenabend: Druck & Diskriminierung an den Feiertagen zu Hause

offene Gesprächsrunde

07.01.    Themenabend: Erinnerungen an die Hamburger Lesbenbewegung der 2000er

Vortrag von Inga Müller & Nicolli Povijač (DENKtRÄUME) & Diskussion

14.01.    Neues Jahr, neue Klamotten: Kleidertauschparty

Na, habt ihr ausgemistet? Oder zu Weihnachten das Falsche bekommen?

21.01.    Filmabend: »Ungehorsam« (GB/IRL/USA 2017)

Liebesdrama von Sebastián Lelio

28.01.    Semesterausklang: Spieleabend

Klausurenstress? Einfach mal für ein paar Stunden vergessen!

 

Wir stellen einen Safe Space für queere Frauen* und treffen uns immer dienstags ab 19:30 Uhr im Queer Referat der Uni Hamburg (AStA-Trakt, Von-Melle-Park 5, Raum 0039).

Kontakt: queer@uni-hamburg.de, 040-45020437

 

 

 

 

 

3 Kommentare

  1. queer (Beitrag Autor)

    Hallo Franzi, es soll heißen, dass dieser Abend für alle Frauen* offen ist, egal wie sie sich selber definieren mögen oder ob sie sich definieren so dass alle Frauen* herzlich wilkommen sind unabhängig von ihrer Sexualität.

Kommentare sind geschlossen.