Queer-Referat Hamburg

LesBi-Campus

LesBi-Campus
flyer_vorderseite-1
Wir bieten euch auch im Sommersemester 2017 wieder ein wöchentliches Angebot, immer dienstags ab 19:30 Uhr, von Frauen* für Frauen*.1
Wir freuen uns auf viel buntes lesbiqueeres Volk! Fühlt euch herzlich eingeladen, vorbeizuschauen – und sei es nur für einen Abend. Wir freuen uns immer über neue Gesichter!
Filmabende, Spieleabende, Musikabende, politische Themen,… und etwas flirty wird es – und feierlich sowieso! Stay tuned!

[Programm folgt in kürze]

1 Cis- und Transfrauen sind selbstverständlich willkommen sowie gernderqueere Personen, die sich zum Teil oder gänzlich als weiblich definieren und (wie die Erstgenannten) in patriarchalen Strukturen Nachteile bzw. Diskriminierung erleben, weil sie – basierend auf äußerlichen/körperlichen Merkmalen – in die Gruppe des „schwächeren (weiblichen) Geschlechts“ eingeordnet werden. Für die möglichst inklusive Ansprache all derer, die sich als Frauen oder weiblich definieren, aber möglicherweise individuell sehr unterschiedliche Bezeichnungen für ihre Genderidentität vorziehen, verwenden wir den Begriff „Frauen*“.

Unsere Veranstaltung richtet sich darüber hinaus auch an genderqueere Personen, die sich nie als weiblich definiert haben oder nicht mehr als weiblich definieren, aber als weiblich gelesen werden und durch gesellschaftlich aufgezwungene Kategorien den gleichen Kampf kämpfen müssen wie Menschen, die sich auch selbst als weiblich definieren.

 

 

 

6 Kommentare

  1. Franzi

    »natürlich auch für alle Frauen*, die sich nicht in Schubladen stecken lassen wollen«

    Wie ist denn der Satz gemeint?

    Antworten
    1. queer (Beitrag Autor)

      Hallo Franzi, es soll heißen, dass dieser Abend für alle Frauen* offen ist, egal wie sie sich selber definieren mögen oder ob sie sich definieren so dass alle Frauen* herzlich wilkommen sind unabhängig von ihrer Sexualität.

      Antworten
  2. Marta

    Good morning, my name is Marta and I come from Spain.
    A month ago I’ve come to Hamburg and I really like to participate in LGBT, but I know people.
    If you could provide me with information about your activities, would be delighted.
    Thank you, greetings.

    Antworten
    1. queer (Beitrag Autor)

      Hey Marta,

      maybe it would be best if you just came around so we can meet one another. We’re always happy to meet new people here and keen on getting to know you. Surely fridays brunch would be the most suitable event for you to join us. We’ll be here any given friday from 10am on

      Antworten
  3. alejandra

    Wo genau ist das? ich bin nich aus hamburg und ich gern da gehen.

    Antworten
    1. queer (Beitrag Autor)

      im AStA an der Uni Hamburg
      Von-Melle-Park 5 (WiWi-Bunker), Raum 0039. Einfach beim AStA-Infocafé rein und den Korridor durch.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Powered by Maribol IMDB Plugin